Zahlen und Fakten

Das Gymnasium besteht seit 1969 und heißt seit 1989 nach dem in Bramsche geborenen Humanisten Jacobus Greselius (um 1485–1552), der seinem Heimatort testamentarisch eine Schule für Jungen und Mädchen stiftete, Greselius-Gymnasium.

Am Greselius-Gymnasium unterrichten 80 Lehrerinnen und Lehrer sowie 7 Referendarinnen und Referendare. 799 Schülerinnen und Schüler besuchen unsere Schule.