Kunst

„Kreativität ist Intelligenz, die Spaß hat“  (Albert Einstein)

Willkommen auf der schönen Seite des GGB! Hier gibt es verschiedene Orte, an denen Kunst am GGB entdeckt werden kann.

Kunst ist nichts für dich? Schließlich kannst du ja eh nicht zeichnen und malen? 
Falsch gedacht!  Wir machen den Schulalltag vielfältig und farbenfroh und zwar nicht nur beim Malen und Zeichnen von Plakaten für das nächste Sommerfest oder beim Basteln der Weihnachtsdeko! 
Von Film und Foto über plastisches Arbeiten mit Ton, Draht, Pappmaschee, Papier oder Pappe bis zu verschiedensten Drucktechniken wie der Kaltnadelradierung oder dem Linolschnitt erproben wir ganz unterschiedliche Wege, sich selbst auszudrücken. Verknüpft werden diese eigenen, ästhetischen Erfahrungen mit der Rezeption von Bildern, insbesondere dem Entschlüsseln der Bildsprache. Wir geben z.B. durch die systematische Bildanalyse das Handwerkszeug zum bewussten und kritischen Umgang mit Bildern aller Art, was gerade in unserer heutigen, bilddominierten Welt immer wichtiger wird. Darüber hinaus ermöglichen wir kulturelle Teilhabe durch diverse Einsichten in die Kunsthistorie. Auch aktuelle Positionen wie z.B. die Street Art finden dabei Berücksichtigung. 
So leisten wir als Ergänzung des gymnasialen, überwiegend kognitiven Lernens einen wichtigen Beitrag für die Persönlichkeitsentwicklung unserer SchülerInnen, denn kulturelle Bildung ist Teil der Allgemeinbildung. Und manchmal zeichnen und malen wir auch…

Ein kleiner Einblick in unsere zahlreichen, über den Unterricht hinausgehenden Aktivitäten:

  • Wir ermöglichen die Teilnahme an verschiedenen Kunstwettbewerben (z.B. der jährliche Wettbewerb der Volksbank) oder Projekten (z.B. das Projekt des Osnabrücker Künstlers Johannes Trieb Schüler gestalten Frieden), bei denen schon viele Greselianer prämiert wurden.
  • HobbykünstlerInnen traut euch: Unter der Rubrik „Kunstwerk des Monats“ erhalten NachwuchskünstlerInnen Raum für ihre Ideen und Arbeiten. Das Angebot ist von euch für euch: Die SV wählt die Monatssieger aus!
  • In unterschiedlichen AG-Angeboten wie der Freien Kunstwerkstatt (Fr. Selle) oder der Foto-AG (Fr. Wehming) können sich kleine und große KünstlerInnen ausprobieren. 
  • Regelmäßige Exkursionen bereichern unseren Erfahrungsschatz: Wir haben es uns zum Ziel gesetzt, dass möglichst viele SchülerInnen Kunst auch erleben können. Jedes Jahr steuern kunstbegeisterte Schüler und Schülerinnen der Oberstufe daher ein anderes Ziel an, zuletzt z.B. die documenta 14 in Kassel oder das Museum Kunstpalast in Düsseldorf. Auch im Jg.5-10 ermöglichen wir Exkursionen z.B. ins Marta Herford.
  • Kooperation mit der Uni Oldenburg: Kunstbegeisterte SchülerInnen, die Kunst abiturrelevant belegen (momentan P4 und P5) haben die Möglichkeit, bei einem Projekttag in das Fach Kunst als mögliches Studienfach an der Carl von Ossietzky Universität hineinzuschnuppern.

Folgende Lehrerinnen unterrichten am Greselius-Gymnasium das Fach Kunst:
Beate Benninghoff, Melanie Gehricke, Birgit Selle, Regina Teepker, Alina Wehming (Fachobfrau).