Zukunftstag 2019 (für Mädchen und Jungen)

Der Zukunftstag für Mädchen und Jungen findet in diesem Jahr am 28. März statt.

Dieser Aktionstag ist für die Jahrgänge 6 und 8 am Greselius-Gymnasium ein verpflichtender Beitrag zur beruflichen Orientierung, die durch einen neuen Erlass in Niedersachsen ein besonderes Gewicht in den Gymnasien erhalten hat. Dieser Aktionstag bietet den Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, schon frühzeitig Zukunftsperspektiven zu entwickeln und Ideen / Erfahrungen für die spätere Berufsplanung zu sammeln.

Die eigentliche Intention es Zukunftstages ist es, den Berufswahlhorizont der Schülerinnen und Schüler zu weiten. Denn Mädchen und Jungen sollen Berufe kennen lernen, die vor dem Hintergrund veralteter Rollenzuweisungen für das eigene Geschlecht eher selten gewählt werden.

Die Eltern spielen eine besonders wichtige Rolle bei der Berufsorientierung ihrer Kinder. Denn sie kennen ihre Stärken und Begabungen und können sie auf die breite Palette an beruflichen Möglichkeiten aufmerksam machen. Die Eltern können und sollen ihre Kinder unterstützen, indem sie Angebote von Unternehmen und Institutionen wahrnehmen oder ihre eigenen Berufserfahrungen mit einbringen und ihre Kinder an ihren Arbeitsplatz einladen, sofern der Arbeitgeber einverstanden ist.

Als Nachweis für die Teilnahme erhalten die Schülerinnen und Schüler eine Bescheinigung von den teilnehmenden Firmen und Institutionen. Im Anschluss an den Aktionstag sollen die Mädchen und Jungen in ihrer Klasse eine Rückmeldung zu ihren Erlebnissen geben.

Den Antrag für die "Freistellung vom Unterricht" und einen Vordruck für die "Teilnahmebescheinigung" finden Sie unten im Download-Bereich.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Autor:
Greselius-Gymn…
Veröffentlicht: