Abistreich am Greselius

Der diesjährige Abijahrgang hat sich am Donnerstagmorgen (31.05.2018) mit einer aufwendigen Aktion vom Lehrerkollegium und seinen Mitschülern verabschiedet. Die Pausenhalle war mit fast 10.000 Luftballons gefüllt, statt morgendlicher Routine erwartete Schüler und Lehrer also eine farbenfrohe Begrüßung. Der Dank dafür geht an die Bramscher Geschäftswelt, die mit großzügigen Luftballonspenden diese Aktion wohlwollend unterstützt hat. Aber um erst einmal ins Schulgebäude zu gelangen, musste das Lehrerkollegium den Abiturienten ein kleines Ständchen singen. Denn vor den Türen der Schule wurden vier große Strohballen platziert und auch der Nebeneingang war blockiert Passend zum weiteren Verlauf des Vormittags wurde der Song „99 Luftballons“ ausgewählt und vorgetragen, sodass die Türen dann geöffnet werden konnten. Im weiteren Verlauf des Vormittags wurde dann noch ein Lehrer gegen Schüler - Duell ausgetragen. In Spielen wie Eierlauf, Sackhüpfen und Bobbycar-Rennen konnte dann das eigene Können unter Beweis gestellt werden. Am Ende gingen die Schüler mit zwei Punkten Vorsprung aus dem Duell heraus.

Die Übergabe der Abiturzeugnisse erfolgt am 21.06.2018 im Rahmen einer Feierstunde. Höhepunkt und endgültiger Abschluss der Zeit am Greselius ist der festliche Abiball am 22.06.2018.

(Kim Harmeyer)

Galerie
Autor:
Greselius-Gymn…
Veröffentlicht: