Freie Kunstwerkstatt

Alle, die in der 5. bis 8. Klasse gerne kreativ sind und denen das „feine“, aber dennoch zeitlich begrenzte künstlerische Angebot unserer Schule am Vormittag noch nicht genügt, sind herzlich zur „Freien Kunstwerkstatt“ eingeladen. Bisher sind Schülerinnen und Schüler aus dem 5. und 6. Jahrgang vertreten – wir brauchen aber noch Verstärkung. Also traut euch!

Freie Kunstwerkstatt

Hier könnt ihr ganz unterschiedliche künstlerische Verfahren und Techniken kennen lernen und euch frei von Vorgaben selbst ausdrücken. So werden beispielsweise plastische Figuren mit Ton, Draht und Pappmaché gestaltet, Drucktechniken wie der Linolschnitt oder die Kaltnadelradierung erprobt, es wird gezeichnet (mit Bleistift, Pastellkreiden, Kohle)  und gemalt (mit Gouachefarben). Ebenso könnte ein großformatiges Bild in einem Klassenraum angefertigt werden – natürlich wären daran mehrere Personen beteiligt. Und es besteht auch immer die Möglichkeit, das aufzugreifen, was euch interessiert oder worin ihr noch besser werden wollt. Wir sind also ganz offen!

Die „Freie Kunstwerkstatt“ wird geleitet von Birgit Selle.