Von einer anderen Schule zum Greselius-Gymnasium? Kein Problem!

Das Abitur ist ein Grund zur Freude

Unser besonderes Angebot für Schülerinnen und Schüler anderer Schulen:

  • Alle neuen Greselianer kommen in eine der neu eingerichteten und zusammengesetzten Klassen des Jahrgangs 11. So können wir besonders wirksam auf ihre Bedürfnisse eingehen und sie werden zugleich leicht in die Jahrgangsgemeimschaft integriert.
  • Kennenlerntage zu Beginn der Einführungsphase erleichtern die Integration in die Jahrgangsgemeinschaft
  • Die neuen Greselianer werden behutsam an die Arbeitsweise der gymnasialen Oberstufe herangeführt.
  • Ein regelmäßiger Gesprächskreis mit den Oberstufenkoordinatoren ermöglicht einen Austausch über Erfolge und Bedürfnisse der neuen Greselianer.
  • Individuelle Fördermaßnahmen ermöglichen den Ausgleich von Schwächen.
  • Spanisch wird als neu einsetzende zweite oder dritte Fremdsprache angeboten.
  • Wir bieten ein 4. Profil – das künstlerische Profil – im Jahrgang 12 und 13 an.

 

Warum ans Greselius-Gymnasium?

  • Abschlüsse vom Greselius-Gymnasium werden in Bramsche und Umgebung anerkannt und wertgeschätzt.
  • Wir wissen, wie man Schülerinnen und Schüler (auch von anderen Schulformen) zum Abitur führt.
  • In unserer neuen Einführungsphase gehen wir besonders auf die Bedürfnisse der Schülerinnen und Schüler anderer Schulformen ein.
  • Freunde und Bekannte aus Bramsche erleichtern die Eingewöhnung.
  • Kurze Wege sparen Zeit.