Covid-19 (Corona): Informationen

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

da sich die Schulen im Januar landesweit in den Szenarien B und C befinden, haben Quarantänemaßnahmen aktuell im Alltag nur eine geringe Bedeutung. Die Eindämmung von Infektionen erfolgt natürlich trotzdem weiterhin mithilfe des Clustermodells:  

"Ab sofort wird die Nachverfolgung von Kontaktpersonen an den Schulen in Landkreis und Stadt Osnabrück auf das sogenannte Clustermodell umgestellt. Das bedeutet, dass bei einem Infektionsfall in einer Schulklasse statt der bisherigen aufwändigen Verfolgung der einzelnen Kontakte nun die gesamte Klasse geschlossen in häusliche Quarantäne geschickt wird.

Durch das Clustermodell können mögliche Infektionsketten nun so schnell wie nur möglich unterbrochen werden. Als Folge der Quarantäne einer ganzen Schulklasse wechselt die betroffene Schule automatisch in das sogenannte Szenario B, bei dem die geteilten Klassen im Wechsel unterrichtet werden." (Pressemitteilung vom 24.11.2020)

Alle weiteren vom Greselius-Gymnasium und niedersächsischen Kultusministerium veröffentlichten für den Schulalltag relevanten (Eltern-)Informationen sind unten zu finden. Alle Elterninformationen der Schulleiterin sind neu gebündelt auf der Seite "Aktuelle Informationen für Eltern" einzusehen.

Nimm bzw. Nehmen Sie bei offenen Fragen gerne Kontakt mit den Klassenlehrerinnen und -lehrern oder der Schulleitung auf.

 

Die aktuelle Situation zu Hause ist in vielen Familien nicht einfach. Das ist uns als Schule sehr bewusst. Falls du Hilfe benötigst, nutze unsere umfangreichen Beratungsangebote für Familien. Diese sind natürlich auch für die Eltern da.