Beratungslehrer

Medientrainer

Beratung – "Probleme werden hier fast immer gelöst - man muss es nur wollen!"

Bei jedem schulischen, persönlichen oder sozialen Problem kann unser Beratungslehrer Ulf Heinecke jedem Mitglied der Schulgemeinschaft und Eltern hilfreich zur Seite stehen. 

Die Erfolgschancen sind erfahrungsgemäß sehr gut. Grundbedingungen dafür sind:

  • Ratsuchende kommen aus freiem Willen (allein oder mit Begleitung); sonst aber auch Mitschüler, Eltern oder Lehrer.
  • je früher desto besser, also gern auch schon wenn man glaubt, es sei nicht so dringlich;
  • alles ist und bleibt vertraulich, die Schweigepflicht ist 'heilig', es sei denn, die Zusammenarbeit z.B. mit externen Fachkräften ist ausdrücklich erwünscht;
  • die Beratung bleibt neutral, allparteilich und unabhängig.

Was ist Beratung?

Beratung ist weit mehr als „sich etwas von der Seele reden“ oder Ratschläge zu bekommen: Sie bringt vielfältige neue Perspektiven und Unterstützungsmöglichkeiten ein, passend zu den eigenen Ressourcen und Vorstellungen des Ratsuchenden. Dabei wird gemeinsam versucht, Probleme einzuordnen, zu verstehen, klarer zu sehen und Veränderungen anzugehen. Durch diese Schritte gelingt es, die Probleme zu lösen – und zwar gründlich und nachhaltig. Die Vertraulichkeit verhilft dabei zu einem offenen und angstfreien Austausch. Guter Kontakte zu vielen weiteren Beratungsmöglichkeiten.
Erreichbarkeit: Schultäglich 07:30 Uhr bis mindestens 13:30 Uhr, besonders in den großen Pausen, im möglichst anonymen Rahmen, tagsüber per Handy(-Hotline) und jederzeit per Mail.

Für ernstere Probleme der Klassengemeinschaft gibt es zusätzlich für Klassen Sozialtrainings mit dem Klassenklima-Team , das aus drei Lehrerinnen besteht, sowie Arbeit mit dem No-Blame-Approach. Bei einfacheren Konflikten unter einzelnen Schülern unsere Schüler-Mediatoren, bei Problemen rund um Medien unsere Schüler-Medientrainer und bei Konflikten im Bus Schüler als unsere Busbegleiter. Als Konzept für den Umgang mit Unterrichtsstörungen haben wir einen Trainingsraum