Schulentscheid "Jugend debattiert"

Alle Jahre wieder kommen nicht nur Weihnachten und Neujahr, sondern rund um die Festtage auch Einladungen zur Teilnahme am Wettbewerb "Jugend debattiert". Diesmal konnten Nils Middendorf und Lotta Brüggemann (Sek I) sowie Lennart Benen und Tina Bockstiegel (Sek II) die Jurys am meisten von ihren Debattierfähigkeiten überzeugen. Sie werden das Greselius-Gymnasium am Ende des Halbjahres beim Regionalentscheid in Bersenbrück vertreten.

Lesen Sie hier den ganzen Artikel.


Achtung - klasse Leser!
Vorlesewettbewerb des deutschen Buchhandels

Der diesjährige Schulentscheid des Vorlesewettbewerbs der 6. Klassen startete am Freitag, dem 15.12.2017, mit zehn etwas aufgeregten, aber bis in die Haarspitzen motivierten Kandidaten, die sich in der ersten Runde in ihren Klassen qualifiziert hatten: Für die Klasse 6a starteten Pauline Wrocklage und Henri Nannen, für die 6b Judith Schawe und Lynn Fischer, die 6c wurde durch Jasper Schwendimann und Jelka Birkeneder, die 6d durch David Walker und Johanna Lange und die 6e durch Danae Wengh und Miriam Lakeberg vertreten.

Lesen Sie hier den ganzen Artikel.


Neue Patenausbildung

Damit sich die Fünftklässler möglichst gut am Greselius einleben, gibt es die Paten. Dies sind Schüler und Schülerinnen aus dem 10. Jahrgang, die zu dritt oder zu viert eine fünfte Klasse betreuen.

Zuvor nehmen die Jugendlichen an der Tutorenausbildung des Jugenddekanats Osnabrück-Nord teil, an deren Ende sie die Juleica (Jugendleitercard) erhalten. Dabei lernen sie nicht nur viel über ihre Rechte und Pflichten im Umgang mit Kindern, sondern ein besonderer Schwerpunkt liegt auf der Spielpädagogik. Die Zehntklässler üben, passende Spiele auszusuchen, diese zu planen und in den fünften Klassen durchzuführen.

Lesen Sie hier den ganzen Artikel.



Wir wünschen allen ein frohes und erfolgreiches neues Jahr 2018!



Frohe Weihnachten!

Mit einem großen Weihnachtsfrühstück beendete das Greselius-Gymnasium Bramsche in diesem Jahr den Unterricht: Alle Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 5-10 versammelten sich am letzten Schultag vor den Weihnachtsferien (21.12.2017) in der Aula, um gemeinsam zu frühstücken. Für weihnachtliche Stimmung sorgte u.a. unsere "Big Band" unter der Leitung von Herrn Lünnemann. Auch die Weihnachtsgeschichte (diesmal vorgetragen in mehreren Sprachen) durfte nicht fehlen.

Wir wünschen allen frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr! Am 08.01.2018 sehen wir uns hoffentlich gesund und gut erholt wieder.

Fotos vom Weihnachtsfrühstück finden Sie hier.


Der Schulelternrat informiert:

Leider konnten auf der Sitzung des Schulelternrates (SER) am 23.11.17 noch keine Mitglieder für den Schulvorstand gewählt werden. Im Januar wird es eine neue Sitzung des SER geben.
Für die Wahl der vier Elternvertreter im Schulvorstand des Greselius-Gymnasiums kandidieren weiterhin folgende Damen und Herren:

  • Frank Apffelstaedt
  • Nicole Brauer
  • Werner Hüggelmeyer
  • Anja Jungblut
  • Melanie Leismann
  • Michaela Lemke
  • Natalia Reiners


Greselius-Gymnasium präsentierte "längste Luther-Predigt"

Luthers Erkenntnisse bewegten vor 500 Jahren die Welt. Und sie tun es noch heute. Dies will das Greselius-Gymnasium mit seinem aktuellen Projekt zum Reformationsjubiläum zeigen und ludt Mitglieder und Freunde der Schulgemeinschaft ein, an der "längsten Luther-Predigt der Welt" mitzuarbeiten. Sie wurde am Reformationstag (31.10.2017 ab 10:00 Uhr) per Internetstream der Öffentlichkeit präsentiert.

Lesen Sie hier den ganzen Artikel.


Greselius-Gymnasium begrüßt Beschluss des Kreistages:
Neubau für die Oberstufe

Mit großer Freude hat die Schulgemeinschaft des Greselius-Gymnasiums den Beschluss des Kreistages (vom 25.09.2017) zur Kenntnis genommen, insgesamt 5.000.000,- € für die bauliche Erweiterung des Gymnasiums in die Haushaltsentwürfe der kommenden Jahre aufzunehmen. Damit setzt der Landkreis einen wertvollen Impuls für die Bramscher Schullandschaft und schafft die baulichen Voraussetzungen für die Umstellung des Abiturs von G8 auf G9 und den damit verbundenen Anstieg der Schülerzahlen am Gymnasium.

Lesen Sie hier den ganzen Artikel.


Sommerfest 2017

Am Freitag, den 25. August, herrschte auch am Nachmittag noch reges Treiben am Greselius-Gymnasium Bramsche: Ab 16:00 Uhr fand das diesjährige Sommerfest statt. Ein besonderes Highlight war an diesem Tag ein Pool aus Strohballen, in dem sich alle, die Badesachen mitgebracht hatten, bei sonnigem Wetter abkühlen konnten.

Lesen Sie hier den ganzen Artikel.


Schulgemeinschaftstag 2017

Am 22.08.2017 um 8:00 Uhr versammelten sich alle Schüler und Lehrer des Greselius-Gymnasiums auf der Wiese hinter der Schule. Diese war Startpunkt einer besonderen Gemeinschaftsaktion: Fast 900 Personen wanderten im Rahmen des Schulgemeinschaftstages zu Fuß (ca. elf Kilometer) zum Alfsee. Am Alfsee angekommen, konnten die Schüler schwimmen gehen, Fußball und Volleyball spielen oder sich einfach nur entspannen.

Lesen Sie hier den ganzen Artikel.


Theater-AG zeigte am 13. und 14. Juni "Lysistrata"

Nach den erfolgreichen Aufführungen in den letzten Jahren, wie z.B. "Was ihr wollt" und "Verwandlungen", präsentierte die Theater-AG des Greselius-Gymnasiums Bramsche in diesm Jahr das Stück "Lysistrata".

"Lysistrata" gehört zu den bekanntesten Komödien des griechischen Dichters Aristophanes. Dieses Stück wurde im Frühjahr 411 v. Chr. - im zwanzigsten Jahr des Peloponnesischen Krieges - bei den Lenäen uraufgeführt. Trotz seines Alters von über 2400 Jahren ist dieses Stück auch heute noch sehr aktuell. Dieses Stück lud zum Schmunzeln und Nachdenken ein. Viele gute Darsteller in tollen Kostümen begeisterten das Publikum mit teils witzigen und zweideutigen, aber auch ernsten Textelementen.

Weitere Fotos der Aufführung "Lysistrata" finden Sie hier.