porno seyret pornolar sikis porno sex geschichten
Drucken

Zahlen und Fakten

Das Gymnasium besteht seit 1969 und heißt seit 1990 nach dem in Bramsche geborenen Humanisten Jacobus Greselius (um 1485–1552), der seinem Heimatort testamentarisch eine Schule für Jungen und Mädchen stiftete, Greselius-Gymnasium.
Schulform: Allgemein bildendes Gymnasium
Schulträger Landkreis Osnabrück
Zurzeit:
(01.10.2016)
824 Schülerinnen und Schüler
in 25 Klassen (5-10) und Kursen (11 und 12)
  73 Lehrerinnen und Lehrer
6 Referendarinnen und 2 Referendare des Studienseminars Osnabrück
Stundenplan  
1. Stunde 7.45 - 8.30
2. Stunde 8.35 - 9.20
3. Stunde 9.40 - 10.25
4. Stunde 10.30 - 11.15
5. Stunde 11.35 - 12.20
6. Stunde 12.25 - 13.10
7. Stunde 13.20 - 14.05
8. Stunde 14.10 - 14.55
Am Greselius-Gymnasium werden folgende Fächer unterrichtet:
Deutsch zurzeit auch als Schwerpunktfach in 11 und 12
Englisch zurzeit auch als Schwerpunktfach in 11 und 12
Französisch zurzeit auch als Schwerpunktfach in 11 und 12
Latein zurzeit auch als Schwerpunktfach in 11 und 12
Musik zurzeit nicht als Schwerpunktfach in 11 und 12
Kunst zurzeit auch als Schwerpunktfach in 11 und 12

Geschichte zurzeit auch als Schwerpunktfach in 11 und 12
Politik zurzeit auch als Schwerpunktfach in 11 und 12
Erdkunde zurzeit nicht als Schwerpunktfach in 11 und 12
Evangelische Religion zurzeit nicht als Schwerpunktfach in 11 und 12
Katholische Religion zurzeit nicht als Schwerpunktfach in 11 und 12
Werte und Normen als Ersatzunterricht für Religion ab Klasse 7

Mathematik zurzeit auch als Schwerpunktfach in 11 und 12
Physik zurzeit auch als Schwerpunktfach in 11 und 12
Chemie zurzeit auch als Schwerpunktfach in 11 und 12
Biologie zurzeit auch als Schwerpunktfach in 11 und 12

Sport Wahlmöglichkeiten in 11 und 12:
Basketball, Fußball, Handball, Tennis, Volleyball, Fitness, Jazzgymnastik, Leichtathletik, Rudern, Schwimmen, Skikurs

Fremdsprachenangebot
1. Fremdsprache Englisch
2. Fremdsprache (ab Jg. 6) Französisch oder Latein
3. Fremdsprache (seit 2016 jahrgangsübergreifend ab Jahrgang 9 als AG) Französisch oder Latein
Die 1. und 2. Fremdsprache müssen alle Schülerinnen und Schüler zurzeit in der Regel bis zum Ende des Jahrgangs 10 belegen. Die 3. Fremdsprache wird seit 2010 jahrgangsübergreifend für leistungsstarke Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 7 und 8 angeboten.

Arbeitsgemeinschaften  siehe unter Schulleben
Arbeitsgemeinschaften finden freiwillig statt. Wer sich verbindlich anmeldet, muss mindestens ein halbes Jahr teilnehmen. Die Teilnahme wird nicht benotet, aber auf dem Zeugnis vermerkt.
Fahrten  
Klasse 6 September 2016 (3 Tage)
Klasse 8 September 2016
Klasse 9 England 2017
Jahrgang 12 September 2016
Austausch  
Collège Pablo Picasso Harfleur (Normandie) Klasse 9 - 2017
compare conveyancing quotes . Location matrimoni